Stil & viel Atmosphäre in Schlossnähe! (Verkauft)

Heidelberg, Schlierbach

Kaufpreis: 3.600.000 €
Grundstück: 1.478 m²
Wohnfläche: 410 m²

Typ: Villa
Etagen: 4
Zimmer: 10
Schlafzimmer: 6
Badezimmer: 2
Garage/Stellplatz: 2 Garagen

Objektbeschreibung

Das Anwesen wurde 1908 von einem hochrangigen Wissenschaftler im Jugendstil erbaut und ist ein schönes Beispiel der großbürgerlichen Wohnkultur dieser Zeit. Das Haus wurde vor einigen Jahren umfassend und mit großer Liebe zum Detail saniert.
Die Mischung aus Landhaus und Stadtvilla (ehem. Villa Friedländer) liegt in traumhafter Halbhöhenlage mit Süd-West Ausrichtung und grandiosem Blick über das Neckartal. Insgesamt erstrecken sich die Räumlichkeiten über vier Etagen und bieten vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Die Terrasse im Erdgeschoss überzeugt nicht nur durch Ihre Größe sondern auch durch ihren wundervollen Blick auf die benachbarten Villen sowie die grüne Landschaft. Alle Räume des Hauses sind durch die vielen Fenster ausgesprochen hell und wirken dadurch äußerst einladend. Definitiv ein Objekt zum Wohlfühlen!
Die Räume im Untergeschoss bieten Ihnen die Möglichkeit „Wohnen & Arbeiten“ zu kombinieren. In früheren Zeiten wurden diese Räume als Kanzleiräume genutzt. Dies ist gerade in Zeiten  des „Homeoffice“ die perfekte Lösung.  
Sie haben Interesse an einem sehr eindrucksvollen und doch sehr charmanten Haus zum wohlfühlen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Ausstattung

– Kamin
– Sauna
– 2 Garagen
– Büroetage mit separatem Eingang
– 2 Bäder
– 4 Gäste WC’s
– 2 große Terrassen
– Gartenhaus mit Kamin

Lage

Die Villa liegt im begehrten Heidelberger Schlosswolfsbrunnenweg, und gehört somit zu den Top-Wohnlagen um Heidelberg . Schlierbach,  im Jahr 1245 erstmals urkundlich erwähnt, erstreckt sich vom Heidelberger Karlstor entlang des Neckars bis zur Orthopädischen Universitätsklinik. Der Ort hat sich zu einem beliebten Villenvorort entwickelt, dessen Bebauung vor allem durch repräsentative Ein- und Zweifamilienhäuser geprägt ist.
In unmittelbarer Nähe ist u. a. der Sitz der Klaus-Tschira-Stiftung sowie das Carl Bosch Museum.Verkehrstechnisch angebunden ist der Ortsteil über die B 37 sowie die S-Bahn. Die Strecke bis zum Heidelberger Zentrum beträgt 2 km und kann problemlos fußläufig zurückgelegt werden.

Sonstiges

COURTAGEPASSUS
Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 4,76 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung bei Steuersatzänderung. Fox & Partner und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

Sie wünschen weitere Informationen?

Wir lassen Ihnen sehr gerne ein ausführliches Exposé zukommen.